Zinna privater seitensprung
I, attraktiv und weltweit, bieten Vermarkter Unterstützung für-Messen, Organisationsreisen, Firmenreisen und eventuelle Veranstaltungen. Wer Stil und Stil hat, ist bei mir richtig. Wenn die Aufmerksamkeit bitte dokumentiert wird. Das ist es wert. Ich freue mich. Zinna Heimsheim, 2 Suiten ohne Bezahlung. Ruhige 2-Zimmer-Wohnung mit Küche und Veranda rund 37qm in der Nähe von Heimsheim, öffentliche Transfer zum PF, BB, Leonberg zur Verfügung. Einfach verfügbare und verfügbare Single-Frauen über den Zeitplan der Sympathien, die geteilt werden. Bitte nutzen Sie die E-Mail-Funktionalität für Ihr Konto und Angebot. .
privater seitensprung Zinna


Lage von Zinna
Kirche Zinna
Zinna ist ein Gebiet der Großkreisstadt Torgau im Landkreis Nordsachsen in Sachsen. Es gehörte bis zur Einmündung in den Verwaltungsbezirk Torgau.
Geographie und Verkehr
Zinna liegt im Übergangsbereich der Elbniederungen an der nordwestlichen Stadtgrenze von Torgau zur hügeligen Dübener Heide. Durch die Stadt führt die B 182. Die stillgelegte Bahnstrecke Pretzschtorgau hatte ein Ende im nahe gelegenen Welsau und auch Aussichten durch die Gegend.
Sehenswürdigkeiten
Geschichte
Die beiden Städte Zinna und Welsau sind slawischen Ursprungs. So bedeutet Zinna (aus Syno – Heu) Heudorf und Welsau (von Veles – Groß) so viel wie ein großes Dorf. Welsau und Zinna werden erstmals 1251 erwähnt. Ab 1510 gehörte Zinna zum Büro von Torgau. Auf dem Zinnaerberg kultivierte die Stadt Torgau Wein aus dem Jahr 1518. Durch den Dreißigjährigen Krieg zerstörten Truppen des schwedischen Kommandanten Johan Banér 1637 die Zinna-Kirche und der Ort wurde zerstört. Im Jahre 1760, in der Schlacht von Torgau, wurde die Stadt während des Siebenjährigen Krieges auf den Süptitzer Höhen verwüstet. Am 25. Dezember 1813 ergab sich die französische Besetzung der Festung Torgau in Welsau den Befreiungskriegen. 1850 wurden beide Gebiete getrennt. Die Bahnlinie Torgau-Pretzsch wurde 1895 eröffnet und durch den Standort wurde eine Eisenbahnverbindung erreicht. Der Standort wurde an das Trinkwassernetz angeschlossen, das zentral und 1920 an der Macht lag.

Deutsch English und Nr. 10 Torgau. Heute ist es der Sitz der Institution Torgau.
Effektive Zinna wurde in Torgau verschmolzen. Welsau wurde Teil der großen Kreisstadt.
Beck Witz | Bennewitz | Graditz | Kleiner Kranich Kranichau | Kunz Werda | Losswig | Melpitz | Mehderitzsch | Pflückuff | Repitz | Staupitz | Torgau | Welsau | Werdau | Weu00c3u009fnig | Zinna